So dumm ich war und neu in dieser Disziplin war, erkannte ich. Sie nehmen Ihr Geld und garantieren die Deckung, aber sie tun es nicht. Meine Bank hat jedoch glücklicherweise meine Karten blockiert, da sie etwas faul dabei gesehen haben. Ich habe die Münzgebühr auf der Liz-Seite auf Quora entdeckt und mein Geld zurückgefordert, außer dass ich eine Provision zahlen muss. Ich habe meine Bank angerufen, um zu erfahren, warum meine Karte gesperrt wurde. Genießen Sie LIZ, genießen Sie aus der Tschechischen Republik. Dann erzählten sie mir, dass fxleader versucht habe, 2100 Euro, 1050 Euro und 3000 Euro zu ziehen.

Seien wir alle vorsichtig mit den Betrugsgeschäften. Gleichzeitig kam die Anfrage aus Nigeria. Sie wollen Menschen zerstören. Ich kann das nicht genug betonen. Wie ich schon sagte, recherchieren Sie, bevor Sie reagieren.

Bleiben Sie fern von fxleader (www.fx-leader.com zum Zeitpunkt des Schreibens, es scheint jedoch, dass sie die URL früher verschoben haben, damit sie dies möglicherweise erneut tun), sie werden Ihr Geld mit Sicherheit nehmen. Betrug Betrug Betrug übersieht dieses Internet nicht … Und erwarten Sie auch nicht, dass Sie Geld zurückerhalten, das Sie eingezahlt haben. Betrug Betrug Betrug übersehen diese Internet-Bitcoin nicht.

Das Geld, für das sie dich betrogen haben, ist leider definitiv ein Betrüger. Wenn Sie sich anmelden möchten, müssen Sie sich in einem anderen Internet anmelden. Dann erhalten Sie einen Telefonanruf, wie dies durchgeführt wird. Wenn Sie Ihr Geld nehmen, erhalten Sie keinen Anruf, nachdem Sie mehr bezahlt haben, als Sie nicht sind zugänglich, um auch Ihre Einzahlung zu ziehen. Sie haben mich für 250 Euro ausgetrickst (und versucht, noch mehr zu bekommen). Ich bin ein Opfer. Als ich meine 250 Euro ziehen wollte, sagten sie mir, dass mindestens 250 Euro auf meinem Konto sein sollten.

Zunächst möchte ich sagen, dass ich von meinem Ego sehr enttäuscht bin, da ich vor ein paar Monaten, als ich die Bewertungen online auf ihrer Website erkundete, keine negativen Informationen darüber finden konnte und wir uns entschieden haben (meine Ehepartner und ich), um dies zu tun, habe ich kein Studium gemacht. Dann versuchen sie 2100 Euro von meinem Konto abzuheben. Aber ich habe nur für diese Geschäfte ein neues Bankkonto eröffnet.

Ich frage, was zum Teufel los ist, warum sie versuchen, 2100 Euro zu ziehen. Zu viele rote Fahnen aus meiner bisherigen Erfahrung: 1). Es wird gesagt, dass es daran liegt, dass ich meinen Wert von 250 Euro auf 2100 Euro erhöht habe (in weniger als 2 Wochen, und ich hatte noch nicht einmal gehandelt oder so), und sie versuchen, ihn auf mein Bankkonto einzuzahlen. Ich habe mich vor ein paar Tagen registriert und versucht, mit dem Handel zu beginnen. Sie sagten auch, dass die (Text- / SMS-) Nachricht, die ich erhielt (die besagte, dass ich meinen Kauf für 2100 Euro von Bitconvert Ltd annehmen musste), lautet, da die Bank keine alternative Nachricht für diese Art der Überweisung hat, da sie brandneu ist.

Ich wurde sofort auf die Website eines Maklers weitergeleitet (ich bin mir nicht sicher, ob ich den Titel dieser Organisation angeben darf), auf der ich mich auch dort registrieren musste. So dumm ich war und neu in dieser Disziplin war, erkannte ich. Ich habe versucht, es zu verhindern, aber es würde mir nicht einmal erlauben, weiterzumachen. 2. Meine Bank hat jedoch glücklicherweise meine Karten blockiert, da sie etwas faul dabei gesehen haben. Es wird behauptet, dass Sie mit einem Mindestbetrag von 250 US-Dollar beginnen könnten, während die Website des Agenten 250 Euro anstelle von US-Dollar anfordert. Ich habe meine Bank angerufen, um zu erfahren, warum meine Karte gesperrt wurde.

Ich habe weitere 200 Dollar von den neuen Konten abgezogen. Dann erzählten sie mir, dass fxleader versucht habe, 2100 Euro, 1050 Euro und 3000 Euro zu ziehen. Danach erhielt ich einen Telefonanruf von jemandem von der Website des Agenten, der mir genau sagte, was ich wahrscheinlich erwarten würde. Gleichzeitig kam die Anfrage aus Nigeria. Ich erklärte, dass ich nur die Bitcoin-Revolution-Site verwenden wollte und er erklärte: “Ja, ja, Sie können”. Ich kann das nicht genug betonen.

Anschließend wurde ich gebeten, ihnen Bilder von Bestätigungsdokumenten zu senden, was ich auch tat. Bleiben Sie fern von fxleader (www.fx-leader.com zum Zeitpunkt des Schreibens, es scheint jedoch, dass sie die URL früher verschoben haben, damit sie dies möglicherweise erneut tun), sie werden Ihr Geld mit Sicherheit nehmen. Zu diesem Zweck habe ich so viele Ratschläge wie möglich gegeben, indem ich zusätzlich zu den wesentlichen Informationen Linien gezeichnet habe und nur meinen Namen und meine Rede offengelegt habe. 3. Erwarten Sie auch nicht, dass Sie Geld zurückerhalten, das Sie eingezahlt haben.

Nachdem ich meine Dateien zur Bestätigung hochgeladen hatte, versuchte ich, Kontakt mit der Bitcoin Revolution-Site aufzunehmen. Es wurde jedoch eine Fehlermeldung angezeigt, die jede Art von Kontakt mit ihnen unmöglich machen würde. 4. Das Geld, für das sie dich betrogen haben, ist leider definitiv ein Betrüger. Ich erhielt einen Telefonanruf von ‘meinem Agenten’, in dem ich gebeten wurde, meinen PC mit seinem zu teilen.

Sie haben mich für 250 Euro ausgetrickst (und versucht, noch mehr zu bekommen). Ich habe ihm mehrmals geraten, dies nicht zu tun, und wir sollten zu einer anderen Sache übergehen. Als ich meine 250 Euro ziehen wollte, sagten sie mir, dass mindestens 250 Euro auf meinem Konto sein sollten. Ich fragte ihn, wann ich die Möglichkeit hätte, mit den Medien des automatisierten Buttons zu handeln, der aus der Demonstration der Bitcoin-Revolution hervorgeht, und seine Antwort lautete “Was ist automatisch”. Dann versuchen sie 2100 Euro von meinem Konto abzuheben.

Der Agent rief mich aus London an. Ich frage, was zum Teufel los ist, warum sie versuchen, 2100 Euro zu ziehen. Ich kann mein Geld auf ihrer Website einsehen, aber vielleicht nicht bei der Bitcoin-Revolution.

Es wird gesagt, dass es daran liegt, dass ich meinen Wert von 250 Euro auf 2100 Euro erhöht habe (in weniger als 2 Wochen, und ich hatte noch nicht einmal gehandelt oder so), und sie versuchen, ihn auf mein Bankkonto einzuzahlen. Ich habe ein wenig über ihr Geschäft recherchiert und was ich entdeckt habe (oder wenn ich sage, was ich nicht gefunden habe), ist ziemlich alarmierend. Sie sagten auch, dass die (Text- / SMS-) Nachricht, die ich erhielt (dass ich meinen Kauf für 2100 Euro von Bitconvert Ltd akzeptieren musste), lautet, da die Bank keine alternative Nachricht für diese Art der Überweisung hat, da sie brandneu ist. Bitcoin-Lücke: Ein Betrug oder eine vertrauenswürdige Art, Geld zu verdienen? So dumm ich war und neu in dieser Disziplin war, erkannte ich.

Heute werden wir ausführlich über Bitcoin Loophole sprechen. Meine Bank hat jedoch glücklicherweise meine Karten blockiert, da sie etwas faul dabei gesehen haben. Ist dies ein beste Bitcoin Handelsplattform kritischer Weg, um Geld zu verdienen, oder stehen wir vor einem weiteren Betrug, bei dem der Name der Kryptowährung verwendet wird, um unerfahrene Benutzer anzulocken? Angetrieben von den zahlreichen Fragen, die uns gestellt wurden, beschlossen wir, ein Handbuch zu schreiben, das alle Wahrheiten enthält, die wir entdeckt haben.

Ich habe meine Bank angerufen, um zu erfahren, warum meine Karte gesperrt wurde. Wenn Sie es lesen, werden Sie die gesamte Wahrheit über dieses System entdecken. Dann sagten sie mir, dass fxleader versucht habe, 2100 Euro, 1050 Euro und 3000 Euro zu ziehen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn